+49 841 4913990
24/7 Online Support
Your Shopping Cart is empty.

Collection-Drehbuch Lieferanten Standard

ID

DE

1

An-Abmeldung

12273

Herzlich willkommen auf unserem Betriebsgelände.

10151

Kontrolle ist wichtig.

10152

Melden Sie sich deshalb immer bei uns an, bevor Sie auf unser Betriebsgelände fahren.

10153

Parken Sie Ihr Fahrzeug während dieser Zeit in den Haltezonen.

3561

Okay … das wars, das wollten wir Ihnen zeigen.

10180

Wir wünschen Ihnen jederzeit unfallfreies Arbeiten!

2

Allg. Regeln und Verbote

2.1

Alkoholverbot

10165

Auf dem gesamten Gelände ist das Arbeiten unter bewusstseinstrübenden Mitteln strikt verboten

2.2

Auf Schilder achten

1858

Achten Sie auf Hinweisschilder und befolgen Sie die Anweisungen unserer Mitarbeiter.

2.3

Fotoverbot

3695

Auch das Fotografieren ist generell verboten.

2.4

Ordnung, Sauberkeit

2379

Auch Sauberkeit und Ordnung bringen Sicherheit!

2580

Also: Lassen Sie Ihren Müll nicht rumliegen, sondern benutzen Sie die bereitgestellten Entsorgungsbehälter.

2.5

Rauchverbot

4147

Es gilt ein generelles Rauchverbot. Ausnahmen sind gekennzeichnet.

2.6

Mit dem Fahrzeug auf dem Gelände

2010

Auf dem gesamten Gelände gilt die Straßenverkehrsordnung.

2012

Außerdem ist das Anschnallen im fahrenden Fahrzeug Pflicht.

4100

Halten Sie sich unbedingt an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit.

3803

Blockieren Sie niemals Verkehrs- und Fluchtwege!

5400

Achten Sie auf alle Höhenbegrenzungen und halten Sie zu Stromleitungen und Gräben genügend Abstand!

2.7

Rückwärtsfahren, einweisen

2016

Beim Rückwärtsfahren seien Sie bitte besonders vorsichtig:

2017

Sie sind nach Straßenverkehrsordnung zur Absicherung des rückwärtigen Raumes verpflichtet und müssen eine Gefährdung von Personen und Sachen ausschließen.

2.8

Zu Fuss auf dem Gelände

258

Wenn Sie sich zu Fuß auf dem Werksgelände bewegen, beachten Sie bitte:

1844

Stolpern ist eine häufige Unfallursache. Achten Sie deshalb bitte auf Bordsteine, Schwellen und andere Stolperfallen.

2028

Beim Be- und Entladen durch einen Gabelstapler bleiben Sie auf Abstand, da der Gabelstaplerfahrer sich auf seine Arbeit konzentriert und Sie daher übersehen könnte.

4150

Achten Sie auf den Werksverkehr!

4151

Besondere Vorsicht ist bei Gabelstaplerverkehr geboten!

4152

Benutzen Sie deshalb vorhandene Gehwege, Fußgängerüberwege und Personeneingänge.

3

Die persönliche Schutzausrüstung, PSA

10156

Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Ansprechpartner über die Tragepflicht von Persönlicher Schutzausrüstung auf unserem Betriebsgelände.

4

Be-, Entladen, Ladungssicherung

10170

Denken Sie bitte daran: Als Fahrzeugführer sind Sie für das Be- und Entladen Ihres Fahrzeugs selbst verantwortlich.

10171

Auch für die ordnungsgemäße Ladungssicherung.

5.1

Notfall, Alarm, Sammelplatz, Verletzung

1937

Gleich was passiert: Die oberste Regel heißt Ruhe bewahren.

4103

Melden Sie einen Notfall über die vor Ort angegebene Notrufnummer.

10172

Speichern Sie die Notrufnummer vorsichtshalber in Ihrem Handy.

3701

Im Fall eines Alarms, stellen Sie bitte sofort Ihre Arbeit ein und begeben sich zum nächstgelegenen Sammelpunkt.

10175

Wenn Sie in Ihrem Fahrzeug unterwegs sind: Fahren Sie bitte rechts ran, stellen den Motor ab und begeben sich zum nächstgelegenen Sammelplatz.

10176

Lassen Sie den Schlüssel stecken, damit wir im Notfall Ihr Fahrzeug bewegen können.

10177

Wenn Sie sich verletzt haben, gehen Sie immer auf Nummer sicher – melden Sie sich bei unserem Ersthelfer und lassen Sie sich auch bei kleinen Verletzungen in das Verbandbuch eintragen.

5.2

Verhalten im Brandfall

8510

Falls es brennt, denken Sie daran: Menschenrettung geht vor Brandbekämpfung.

1159

Denken Sie dabei aber auch an Ihre eigene Sicherheit.