+49 841 4913990
24/7 Online Support
Your Shopping Cart is empty.

Collection-Drehbuch Covid-19 Schulungsfilm

Covid-19 Schulungsvideos - Collections

1. Collection Büro

2. Collection Greenscreen

3. Collection Kraftwerk

 

Collection Büro

ID

DE

1

Mund-Nasen-Schutz/ Masken

1.1

Mund-Nasen-Schutz Einführung

18676

Es gibt mehrere Arten von Masken mit unterschiedlichen Schutzstufen.

18677

FFP3 -Masken filtern auch Viren aus und schützen den Träger optimal. Sie werden nur von speziellen Berufsgruppen eingesetzt.

18678

FFP-2 Masken filtern etwas weniger fein, aber schützen den Träger noch vor Infektion.

18679

FFP-1 Masken filtern nur noch Stäube und bieten keinen Schutz vor Infektion durch Viren.

18680

Das gilt auch für den Mund-Nasen-Schutz oder Mund-Nase-Bedeckungen aus Stoff.

18681

Sie schützen den Träger nicht, sondern sind nur eine Barriere gegen den eigenen Tröpfchenausstoß - schützen also die anderen.

1.2

Maximale Tragedauer Mund-Nasen-Schutz

18682

Aber trotz Corona - für das Tragen von Masken und Schutzen gelten Arbeitsschutzvorschriften.

18683

30-120 Minuten ist die maximale Tragedauer, dann muss eine Pause ohne Maske von bis zu 30 Minuten erfolgen.

1.4

Richtiges Tragen von Mund-Nasen-Schutz

18685

Mund-Nasen-Schutz bzw. Mund-Nase-Bedeckung sind wichtig. Aber es kommt auf die richtige Handhabung an.

18686

Fassen Sie die Maske nur an den Rändern oder Bändern an.

18687

Beachten Sie innen und außen und oben und unten!

18688

Die Maske an den Bändern fassen, eine eventuelle Brille absetzen, beide Gummibänder über die Ohren ziehen, an den Rändern ausrichten, an die Nase andrücken und Brille wieder aufsetzen.

18689

Die Maske muss um Mund und Nase möglichst sauber schließen.

18690

Fassen Sie die Außenseite nicht an!

18691

Dort können sich Viren sammeln, die Sie dann an den Händen haben.

18692

Um zu trinken oder ohne Maske zu telefonieren, Maske am Band fassen und mit etwas Spannung einseitig vom Gesicht weghalten.

18693

Anschließend wieder justieren und andrücken.

18694

Eine durchnässte Maske ist wirkungslos und muss sofort gewechselt werden.

18695

Auch beim Abnehmen nie an die Außenseite der Maske fassen, nur an die Bänder.

18696

Achtung! Masken NUR in Müllbehälter mit Deckel oder in luftdichter Plastiktüte entsorgen!

2

Reinigung und Desinfektion

2.1

Tensidhaltige Reinigungsmittel

18724

Tenside zerstören die Fetthülle des Coronavirus und töten es ab.

18725

Deshalb funktioniert Seife so hervorragend.

18726

Aber auch andere tensidhaltige Mittel wie z. B. Spülmittel.

2.2

Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis

18727

Auch mindestens 70 prozentiger Alkohol zerstört die Fetthülle.

18728

Die meisten Desinfektionsmittel basieren deshalb auf Alkohol.

18729

Alkoholbasierte Putzmittel müssen unbedingt vorher verschiedene Oberflächen getestet werden, um mögliche Beschädigungen zu vermeiden.

2.3

Weitere Wirkstoffe

18730

Ein Wirkstoff für Sanitärbereiche oder Arbeitsplatten in Küchen ist Wasserstoffperoxid.

18731

Wichtig! Die Gefahrstoffhinweise beachten, denn eine zu hohe Konzentration kann auch gesundheitsschädlich sein.

18732

Ein weiterer Wirkstoff ist Natriumhypochlorit, das ebenfalls in vielen Reinigern enthalten ist.

2.4

Einwirkzeit und Gefahrstoffhinweise

18733

Das entscheidende Kriterium für alle Wirkstoffe ist aber die Einwirkzeit! 

18734

Ganz generell gilt: Unbedingt Gefahrstoffhinweise und Betriebsanweisungen der Hersteller beachten!

2.5

Flächendesinfektion

18718

Unmittelbar hintereinander genutzte Oberflächen, Griffe, Schalter und Geräte können zu einer Schmierinfektion führen.

18719

Auch wenn dieses Risiko sehr gering ist, es muss Vorsorge getroffen werden.

18720

Auch alle Arbeitsflächen müssen desinfiziert werden.

18721

Aber auch Kleinutensilien und z. B. Fernbedienungen dürfen nicht übersehen werden.

18722

Tische und Stühle müssen je nach Nutzungsdauer und Häufigkeit nach jeder Nutzung oder in regelmäßigen Abständen gereinigt und desinfiziert werden.

3

Arbeitsmittel und Werkzeuge

18711

Einzelne Arbeitsbereiche, Arbeitsmittel und Maschinen sollten immer nur von einer Person genutzt bzw. bedient werden.

18712

Ist das nicht möglich, müssen feste Personen oder Teams bestimmt werden

18713

Ein Reinigungs- und Desinfektionsplan regelt aber immer, was wann von wem gereinigt und desinfiziert wird.

18714

Bei einer gemeinsamen Nutzung genutzt werden, müssen insbesondere Kontakt- und Griffstellen gereinigt und desinfiziert werden.

18715

Wichtig! Klären, ob immer VOR oder sofort NACH dem Gebrauch gereinigt wird.

18716

Im Einzelfall ist eventuell auch der kurze Einsatz von Einweghandschuhen sinnvoll.

4

Schutz vor Schmierinfektion

4.1

Richtige Handhygiene

18660

Unsere Haut hat eine sehr gute Schutzfunktionen gegen Krankheitserreger.

18661

Sie ist leicht fettig und hat ein saures Klima - schlecht für Keime und Viren.

18662

Aber leider genügt das nicht.

18663

Deshalb ist regelmäßiges Händewaschen eine der wichtigsten Schutzmaßnahmen.

18664

Mindestens 20 bis 30 Sekunden.

18665

Zwischen den Fingern.

18666

An den Fingerspitzen.

18667

Und mindestens bis zum Handgelenk.

18668

Wenn es sehr schnell gehen muss, können Hand-Desinfektionsmittel verwendet werden.

18669

Aber auch damit muss genauso sorgfältig gereinigt werden.

18670

Wichtig! Zum Händetrocknen nur Einmalhandtücher verwenden.

4.2

Handpflege

18672

Je mehr und öfter wir unsere Hände waschen und desinfizieren, umso trockener, spröder und anfälliger wird unsere Haut.

18673

Deshalb ist die Handpflege mindestens genauso wichtig.

18674

Mit dem richtigen Hautschutzmittel vor der Arbeit und der Handschutzcreme nach der Arbeit bleiben Ihre Hände gesund und schön.

4.3

Einweghandschuhe

18702

Lässt sich der Gebrauch von Einweghandschuhen nicht vermeiden, müssen diese absolut richtig verwendet werden.

18703

Beide Handschuhe zum Anziehen umstülpen.

18403

Beim Ausziehen die Handschuhe nur innen berühren und Kontakt zur Außenfläche vermeiden.

18704

Handschuhe nicht mehrmals verwenden, sondern direkt in geschlossenem Mülleimer mit Deckel entsorgen.

18705

Beschädigte Handschuhe keinesfalls benutzen und sofort entsorgen.

5

Kaffee- und Büroküchen

18736

Sofern betriebseigene Kaffee- und Büroküchen wegen der Pandemie nicht ohnehin geschlossen sind, muss hier besondere Vorsicht und Sorgfalt walten.

18737

Hände vorher desinfizieren oder waschen, während der Benutzung Mund-Nasen-Schutz tragen und nur eine Person im Raum.

18738

Mögliche Kontaktflächen müssen vor jeder Benutzung desinfiziert werden.

18739

Geschirr und Besteck sowie offene Milch- und Zuckerbehälter oder Salz und Pfefferstreuer müssen entfernt werden und durch Portionseinheiten ersetzt werden. 

18740

Trotz aller Umweltbedenken ist auch der Einsatz von Einwegbechern, -besteck und ggf. -geschirr während der Corona-Pandemie angeraten.

18741

Auch herkömmliche Wisch- und Trockentücher müssen entfernt werden und durch Einwegprodukte ersetzt werden.

18742

Die Entsorgung aller Einwegprodukte sollte dringend in Müllbehälter mit Deckel erfolgen. 

6

Kfz-Reinigung (nonverbal)

 

Collection Greenscreen

ID

DE

1

Mund-Nasen-Schutz/ Masken

1.1

Mund-Nasen-Schutz Einführung

18676

Es gibt mehrere Arten von Masken mit unterschiedlichen Schutzstufen.

18677

FFP3 -Masken filtern auch Viren aus und schützen den Träger optimal. Sie werden nur von speziellen Berufsgruppen eingesetzt.

18678

FFP-2 Masken filtern etwas weniger fein, aber schützen den Träger noch vor Infektion.

18679

FFP-1 Masken filtern nur noch Stäube und bieten keinen Schutz vor Infektion durch Viren.

18680

Das gilt auch für den Mund-Nasen-Schutz oder Mund-Nase-Bedeckungen aus Stoff.

18681

Sie schützen den Träger nicht, sondern sind nur eine Barriere gegen den eigenen Tröpfchenausstoß - schützen also die anderen.

1.2

Maximale Tragedauer Mund-Nasen-Schutz

18682

Aber trotz Corona - für das Tragen von Masken und Schutzen gelten Arbeitsschutzvorschriften.

18683

30-120 Minuten ist die maximale Tragedauer, dann muss eine Pause ohne Maske von bis zu 30 Minuten erfolgen.

1.3

Pflege von Mund-Nasen-Schutz

18698

Für zertifizierte FFP1 bis FFP3 Mehrwegmasken werden Reinigungs- und Pflegehinweise mitgeliefert. Diese bitte beachten!

18699

Der Mund-Nasen-Schutz kann zwar mehrfach auf und abgesetzt werden, muss aber spätestens dann entsorgt werden, wenn er einmal durchnässt war.

18700

Anders die Mund-Nasen-Bedeckung aus Stoff. Sie sollte regelmäßig, am besten täglich bei 60-90 Grad gewaschen werden.

2

Reinigung und Desinfektion

2.1

Tensidhaltige Reinigungsmittel

18724

Tenside zerstören die Fetthülle des Coronavirus und töten es ab.

18725

Deshalb funktioniert Seife so hervorragend.

18726

Aber auch andere tensidhaltige Mittel wie z. B. Spülmittel.

2.2

Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis

18727

Auch mindestens 70 prozentiger Alkohol zerstört die Fetthülle.

18728

Die meisten Desinfektionsmittel basieren deshalb auf Alkohol.

18729

Alkoholbasierte Putzmittel müssen unbedingt vorher verschiedene Oberflächen getestet werden, um mögliche Beschädigungen zu vermeiden.

2.3

Weitere Wirkstoffe

18730

Ein Wirkstoff für Sanitärbereiche oder Arbeitsplatten in Küchen ist Wasserstoffperoxid.

18731

Wichtig! Die Gefahrstoffhinweise beachten, denn eine zu hohe Konzentration kann auch gesundheitsschädlich sein.

18732

Ein weiterer Wirkstoff ist Natriumhypochlorit, das ebenfalls in vielen Reinigern enthalten ist.

2.4

Einwirkzeit und Gefahrstoffhinweise

18733

Das entscheidende Kriterium für alle Wirkstoffe ist aber die Einwirkzeit! 

18734

Ganz generell gilt: Unbedingt Gefahrstoffhinweise und Betriebsanweisungen der Hersteller beachten!

2.5

Flächendesinfektion

18718

Unmittelbar hintereinander genutzte Oberflächen, Griffe, Schalter und Geräte können zu einer Schmierinfektion führen.

18719

Auch wenn dieses Risiko sehr gering ist, es muss Vorsorge getroffen werden.

18720

Auch alle Arbeitsflächen müssen desinfiziert werden.

18721

Aber auch Kleinutensilien und z. B. Fernbedienungen dürfen nicht übersehen werden.

18722

Tische und Stühle müssen je nach Nutzungsdauer und Häufigkeit nach jeder Nutzung oder in regelmäßigen Abständen gereinigt und desinfiziert werden.

3

Persönliche Schutzausrüstung

18707

Jede Art von Arbeitskleidung und persönlicher Schutzausrüstung wie Schutzbrillen, Handschuhe, Gehörschutz und gegebenenfalls Kopfschutz, darf ausschließlich von einer Person genutzt werden.

18708

Private Kleidung muss von der Arbeitskleidung strikt getrennt werden.

18709

In zwei Spinden oder z. B. unterschiedlichen Plastikboxen mit Deckel.

4

Schutz vor Schmierinfektion

4.1

Richtige Handhygiene

18660

Unsere Haut hat eine sehr gute Schutzfunktionen gegen Krankheitserreger.

18661

Sie ist leicht fettig und hat ein saures Klima - schlecht für Keime und Viren.

18662

Aber leider genügt das nicht.

18663

Deshalb ist regelmäßiges Händewaschen eine der wichtigsten Schutzmaßnahmen.

18664

Mindestens 20 bis 30 Sekunden.

18665

Zwischen den Fingern.

18666

An den Fingerspitzen.

18667

Und mindestens bis zum Handgelenk.

18668

Wenn es sehr schnell gehen muss, können Hand-Desinfektionsmittel verwendet werden.

18669

Aber auch damit muss genauso sorgfältig gereinigt werden.

18670

Wichtig! Zum Händetrocknen nur Einmalhandtücher verwenden.

4.2

Handpflege

18672

Je mehr und öfter wir unsere Hände waschen und desinfizieren, umso trockener, spröder und anfälliger wird unsere Haut.

18673

Deshalb ist die Handpflege mindestens genauso wichtig.

18674

Mit dem richtigen Hautschutzmittel vor der Arbeit und der Handschutzcreme nach der Arbeit bleiben Ihre Hände gesund und schön.

4.3

Einweghandschuhe

18702

Lässt sich der Gebrauch von Einweghandschuhen nicht vermeiden, müssen diese absolut richtig verwendet werden.

18703

Beide Handschuhe zum Anziehen umstülpen.

18403

Beim Ausziehen die Handschuhe nur innen berühren und Kontakt zur Außenfläche vermeiden.

18704

Handschuhe nicht mehrmals verwenden, sondern direkt in geschlossenem Mülleimer mit Deckel entsorgen.

18705

Beschädigte Handschuhe keinesfalls benutzen und sofort entsorgen.

5

Kaffee- und Büroküchen

18736

Sofern betriebseigene Kaffee- und Büroküchen wegen der Pandemie nicht ohnehin geschlossen sind, muss hier besondere Vorsicht und Sorgfalt walten.

18737

Hände vorher desinfizieren oder waschen, während der Benutzung Mund-Nasen-Schutz tragen und nur eine Person im Raum.

18738

Mögliche Kontaktflächen müssen vor jeder Benutzung desinfiziert werden.

18739

Geschirr und Besteck sowie offene Milch- und Zuckerbehälter oder Salz und Pfefferstreuer müssen entfernt werden und durch Portionseinheiten ersetzt werden. 

18740

Trotz aller Umweltbedenken ist auch der Einsatz von Einwegbechern, -besteck und ggf. -geschirr während der Corona-Pandemie angeraten.

18741

Auch herkömmliche Wisch- und Trockentücher müssen entfernt werden und durch Einwegprodukte ersetzt werden.

18742

Die Entsorgung aller Einwegprodukte sollte dringend in Müllbehälter mit Deckel erfolgen. 

6

Kfz-Reinigung (nonverbal)

 

Collection Kraftwerk

ID

DE

1

Mund-Nasen-Schutz/ Masken

1.1

Mund-Nasen-Schutz Einführung

18676

Es gibt mehrere Arten von Masken mit unterschiedlichen Schutzstufen.

18677

FFP3 -Masken filtern auch Viren aus und schützen den Träger optimal. Sie werden nur von speziellen Berufsgruppen eingesetzt.

18678

FFP-2 Masken filtern etwas weniger fein, aber schützen den Träger noch vor Infektion.

18679

FFP-1 Masken filtern nur noch Stäube und bieten keinen Schutz vor Infektion durch Viren.

18680

Das gilt auch für den Mund-Nasen-Schutz oder Mund-Nase-Bedeckungen aus Stoff.

18681

Sie schützen den Träger nicht, sondern sind nur eine Barriere gegen den eigenen Tröpfchenausstoß - schützen also die anderen.

1.2

Maximale Tragedauer Mund-Nasen-Schutz

18682

Aber trotz Corona - für das Tragen von Masken und Schutzen gelten Arbeitsschutzvorschriften.

18683

30-120 Minuten ist die maximale Tragedauer, dann muss eine Pause ohne Maske von bis zu 30 Minuten erfolgen.

18722

Tische und Stühle müssen je nach Nutzungsdauer und Häufigkeit nach jeder Nutzung oder in regelmäßigen Abständen gereinigt und desinfiziert werden.

2

Arbeitsplätze, Arbeitsmittel, Werkzeuge, Arbeitskleidung

2.1

Arbeitsmittel und Werkzeuge

18711

Einzelne Arbeitsbereiche, Arbeitsmittel und Maschinen sollten immer nur von einer Person genutzt bzw. bedient werden.

18712

Ist das nicht möglich, müssen feste Personen oder Teams bestimmt werden

18713

Ein Reinigungs- und Desinfektionsplan regelt aber immer, was wann von wem gereinigt und desinfiziert wird.

2.2

Persönliche Schutzausrüstung

18707

Jede Art von Arbeitskleidung und persönlicher Schutzausrüstung wie Schutzbrillen, Handschuhe, Gehörschutz und gegebenenfalls Kopfschutz, darf ausschließlich von einer Person genutzt werden.

18708

Private Kleidung muss von der Arbeitskleidung strikt getrennt werden.

18709

In zwei Spinden oder z. B. unterschiedlichen Plastikboxen mit Deckel.

3

Schutz vor Schmierinfektion

3.1

Richtige Handhygiene

18660

Unsere Haut hat eine sehr gute Schutzfunktionen gegen Krankheitserreger.

18661

Sie ist leicht fettig und hat ein saures Klima - schlecht für Keime und Viren.

18662

Aber leider genügt das nicht.

18663

Deshalb ist regelmäßiges Händewaschen eine der wichtigsten Schutzmaßnahmen.

18664

Mindestens 20 bis 30 Sekunden.

18665

Zwischen den Fingern.

18666

An den Fingerspitzen.

18667

Und mindestens bis zum Handgelenk.

18668

Wenn es sehr schnell gehen muss, können Hand-Desinfektionsmittel verwendet werden.

18669

Aber auch damit muss genauso sorgfältig gereinigt werden.

18670

Wichtig! Zum Händetrocknen nur Einmalhandtücher verwenden.

3.2

Handpflege

18672

Je mehr und öfter wir unsere Hände waschen und desinfizieren, umso trockener, spröder und anfälliger wird unsere Haut.

18673

Deshalb ist die Handpflege mindestens genauso wichtig.

18674

Mit dem richtigen Hautschutzmittel vor der Arbeit und der Handschutzcreme nach der Arbeit bleiben Ihre Hände gesund und schön.

3.3

Einweghandschuhe

18702

Lässt sich der Gebrauch von Einweghandschuhen nicht vermeiden, müssen diese absolut richtig verwendet werden.

18703

Beide Handschuhe zum Anziehen umstülpen.

18403

Beim Ausziehen die Handschuhe nur innen berühren und Kontakt zur Außenfläche vermeiden.

18704

Handschuhe nicht mehrmals verwenden, sondern direkt in geschlossenem Mülleimer mit Deckel entsorgen.

18705

Beschädigte Handschuhe keinesfalls benutzen und sofort entsorgen.

4

Kfz-Reinigung (nonverbal)